Labordiagnostik

Die Labordiagnostik ist in der Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken.

Eine ganzheitliche Laboruntersuchung betrachtet nicht nur die krankhaft veränderten Blutwerte, sondern auch deren Konstellation zueinander. Es werden hier nicht nur Blutuntersuchungen ausgewertet, sondern auch Urin, Stuhl, Speichel etc.

Die Labordiagnostik ist eigentlich in jeder schulmedizinischen Arztpraxis zu Hause. Aus Kostengründen werden in schulmedizinischen Arztpraxen aber oft nur Risikoparameter bewertet, um medikamentös Einfluss nehmen oder gefährliche Erkrankungen ausschließen zu können. 


Die ganzheitliche Labordiagnostik betrachtet möglichst die Funktionsweise aller Organsysteme, der Mineralstoff- und Nährstoffversorgung, des Hormonsystems, der körpereigenen Abwehr, der Entgiftungsfähigkeit des Organismus uvm. 


Durch die Konstellation vieler Werte zueinander, (die im Einzelnen durchaus innerhalb des Referenzbereiches liegen können) lassen sich Rückschlüsse in Bezug auf akute und chronische Erkrankungen ziehen. 


Durch Nachkontrollen der auffälligen Laborwerte kann man auch sehr genau die Wirksamkeit von Therapien kontrollieren.

Auf die Dosis kommt es an!

Der berühmteste, bis heute gültige Lehrsatz des Paracelsus: „Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht`s, dass ein Ding kein Gift sei.“

 

Daher wird vor einer Substitution oder Infusionstherapie immer eine entsprechende Blutlaboranalyse durchgeführt. Die Ergebnisse aus der Anamnese und die detaillierte Auswertung der Labordaten bestimmen dann die Zusammensetzung der Verordnung.


Folgende Laboranalysen werden angeboten:

 

  • Blutuntersuchung
  • Urinuntersuchung
  • Hormonspeicheltest
  • Stuhluntersuchung

 

Die Blutabnahme erfolgt in meiner Praxis.

 

Sämtliche Proben werden in zertifizierten Laboreinrichtungen analysiert.


Carola Kowalski

Integratives Therapie Zentrum
Kurfürstenstr. 14
40211 Düsseldorf

Kontakt

Telefon: 0175 1517486
Email: info@carola-kowalski.de

Termine nach Vereinbarung